Jens Meiert

Webdesign mit CSS, 2. Auflage

Jens O. Meiert und Ingo Helmdach, 23. August 2007. ISBN 978-3897217126.

Erschienen bei O’Reilly, 264 Seiten.

Ansehen Alle Designs
Code und Bilder (ZIP, 1 MB)
Probelesen Kapitel 1 & 2 (PDF, 6,1 MB)
Buch bestellen (nur 29,90 Euro) Amazon.de
BOL
eBook bestellen (nur 10 Euro) O’Reilly
Nachlesen Referenzen
Errata

»Dieses Buch sollte bei jedem Webdesigner einen Ehrenplatz im Schrank bekommen.« – Weitere Rezensionen.

Standardkonformes Webdesign muss nicht zu langweiligen Designs führen, sondern ermöglicht durchaus originelle Ideen. Dieses Buch bietet Anregungen und Beispiele für auf CSS basierende Designs, die zur eigenen Inspiration studiert, aber auch sofort angewendet und für die eigenen Bedürfnisse angepasst werden können. Das Buch wendet sich an Webdesigner, Autoren und Entwickler, die sich mit den XHTML- und CSS-Standards prinzipiell auskennen und nun auf der »Designleiter« ein paar Stufen höher klettern wollen.

Die zweite Auflage wurde komplett überarbeitet sowie um neue Designs erweitert, die auch inhaltlich neue Aspekte bieten, wie zum Beispiel das hCalendar-Mikroformat und das hasLayout-Konzept (weitere Buchneuerungen im englischsprachigen Blog).

Über Autor und Designer

Gemäß Klappentext; beachten Sie gegebenenfalls aktuellere Angaben über Jens O. Meiert:

Jens O. Meiert, geboren 1978, arbeitet als Frontend-Systemarchitekt für die Berliner Agentur Aperto. Er ist auf eine Vielzahl von Fachgebieten spezialisiert, die sich weitgehend um Webentwicklung, Barrierefreiheit, Usability und Informationsdesign ranken. Seine Expertise bringt Jens O. Meiert unter anderem in Organisationen wie W3C (bis 2006 WCAG-, seit 2007 HTML-Arbeitsgruppe), Usability Professionals’ Association (UPA) und Interaction Design Association (IxDA) ein, und er schreibt für diverse Print- und Online-Publikationen.

Ingo Helmdach, Jahrgang 1981, arbeitet für die GMX GmbH im Bereich Konzeption und Webdesign. Auch in seiner Freizeit entwickelt er Websites und betreut und unterstützt verschiedenste Projekte im Internet. Er wohnt in München und beschäftigt sich gerne mit Fotografie, guten Büchern und Musik.

Bei der Entstehung des Buches wirkten zudem Gerrit van Aaken, der bereits zur ersten Auflage ein Kapitel sowie vier weitere Designentwürfe beisteuerte, Christian Heilmann als Autor des Vorworts der zweiten Auflage, Michael Gerth als Lektor sowie Jens Grochtdreis, Moritz Sauer (erste Auflage) und Jørgen W. Lang (zweite Auflage) als technische Gutachter mit.

Cover: Webdesign mit CSS, 2. Auflage.

Fehler entdeckt? Belohnung! E-Mail an jens@meiert.com.

Sie sind hier: meiert.comPublikationenWebdesign mit CSS, 2. Auflage

Stand: 28. September 2013.